varta.pngjamicon.pngpilkor.pngdongil.pnghy.pngcooltron.pngyoku.pngpdc.pngwalsin.pngvinatech.pngms.pngokaya.pngcincon.pngsamyoung.pnglrc.pngcnr.pngakyga.pngmentor.pngmurrplastik.pnguniohm.pngforyard.pngdisplaytronic.pngtmt.png

Zusammenarbeit

Microsoft® Windows Embedded

Infolge des Abschlusses eines Partnerschaftsvertrages durch unsere Firma mit der Firma ELBACOM, die Generalvertrieber für Operationssystemen Microsoft® Windows Embedded in Europa ist, wurde aus Ropla Elektronik die Abteilung ELBACOM POLSKA ausgegliedert (Informationen auf der Website www.elbacom.com.pl), die sich ausschließlich mit dem Vertrieb von Microsoft® Windows Embedded Systemen und ihrer Verbreitung beschäftigt. In einfachster Art und Weise kann man das Embedded System (eingebettet, eingebaut) als Betriebssystem für eine strickt bestimmte (spezialisierte) Anwendung bezeichnen. Als Beispiel für solche Anwendungen können: Kassen, Waagen, Verkaufsautomaten, Informationsterminals, Spielautomaten, Messgeräte, industrielle Steuerungsgeräte, Set-Top-Boxen, Fernmeldeanlagen, allerlei mobile Geräte zur Datenerfassung oder zur Kommunikation, multimediale Geräte wie DVD- und MP3-Recorder, Geldautomaten, Fahrkartenautomaten, u.ä. gennant werden.

ROPLA Computers

Ropla Computers Sp. z o.o. ist eine Joint-Venture-Gesellschaft, die der Ropla-Gruppe angehört.
Als Generalvertreiber bietet sie in Polen Produkte der Firma Sweex sowie U.S. Blaster an. Die Firma verkauft auch Computergehäuse und Netzteile für ATX-Gehäuse unter eigener Marke.
Ropla Computers richtet ihr Angebot an Computerfirmen, die in Polen tätig sind, und exportiert in die Länder Mittel- und Osteuropas.
Das Ziel der Firma ist dem Kunden möglichst größte Entwicklungschancen zu schaffen, Arbeit mit der Hardware von höchster Qualität zu sichern sowie maximale Unterstützung beim Verkauf aller vertriebenen Produkte zu leisten.

Das vollständige Angebot befindet sich auf der Website: http://www.ropla-computers.pl